Aktuelle Termine und Vorschau:


Freitag
26.10.18

Bremen-Vegesack, Vegesacker Geschichtenhaus - Beginn: 20.00 Uhr
Schné Ensemble & Dreamlines New Acoustic Music und Projektionen von Leonardo Solaas Dreamlines ist eine generative Zeichenmaschine des argentinischen Medienkünstlers Leonardo Solaas, die nach auswählten Wörtern, ein einzigartiges, fließendes Gemälde kreiert. Ähnliche Bilder werden aus einer Datenbank gesammelt und als Rohmaterial für die „Traumbilder“ Konstruktion verwendet. Freitag, 26. Oktober, 20 Uhr, Vegesacker Geschichtenhaus in Bremen-Vegesack. Eintritt nach ermessen. Anmeldung@arbeitnehmerkammer.de oder telefonisch 0421/36 30 1970 Im Rahmen des LUX Projektionsfestivals spielt das Schné Ensemble eigene Lyrikvertonungen in Verbindung mit Video-Projektionen von Leonardo Solaas.



Freitag
09.11.18

Südbrookmerland, Haus am Meer - Beginn: 20.00 Uhr
Das Schné Ensemble in voller Besetzung spielt eigene Vertonungen deutschsprachiger Liebeslyrik.



Freitag
23.11.18

Kirchlinteln, Lintler Krug - Beginn: 20.00 Uhr
Das Schné Ensemble spielt in Sextett-Besetzung im Rahmen der Konzertreihe "Teachers in concert" das Programm "La lune blanche" - eigene Chansons/Songs mit Texten von Paul Verlaine, Lea Saby, William Blake, Thomas Christen und Schné



Freitag
25.01.19

Bremen, Bürgerhaus Weserterrassen - Beginn: 20.00 Uhr
RECORD RELEASE KONZERT Das Schné Ensemble stellt sein neues Album "Steppenwolf" der Öffentlichkeit vor.



Samstag
23.03.19

Driever (bei Leer), Gulf-Haus der Familie Remy - Beginn: 20.00 Uhr
Das Schné Ensemble spielt eigene Lyrikvertonungen in voller Sextettbesetzung.



Samstag
30.03.19

Lauenburg, Altes Kaufmannshaus - Beginn: 20.00 Uhr
Das Schné Ensemble in Quartett-Besetzung spielt eigene Vertonungen der schönsten Gedichte von Heine, Rilke, Hesse, Kaléko, Fried, Verlaine, Blake u.a.



Samstag
27.04.19

Achim, Kulturhaus Alter Schützenhof KASCH - Beginn: 19.00 Uhr
Auftritt des Schné Ensembles im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung von Bündnis 90/die Grünen.



Samstag
04.05.19

Verden, Stadthalle - Beginn: 19.00 Uhr
Das Schné Ensemble spielt mit Konstantin Wecker. Gemeinsamer Auftritt im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung von Bündnis 90/die Grünen.



Samstag
11.05.19

Quelkhorn, Bergwerk - Beginn: 19.00 Uhr
Auftritt des Schné Ensembles im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung von Bündnis 90/die Grünen.



Freitag
17.05.19

Juist, Kurplatz - Beginn: 15.00 Uhr
Das Schné Ensemble in Quartett Besetzung



Samstag
18.05.19

Osterholz-Scharmbeck, Stadthalle - Beginn: 19.00 Uhr
Auftritt des Schné Ensembles im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung von Bündnis 90/die Grünen.



Sonntag
19.05.19

Ottersberg, Fachhochschule - Beginn: 19.00 Uhr
Auftritt des Schné Ensembles im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung von Bündnis 90/die Grünen.



Freitag
28.06.19

Oldenburg, Kreuzkirche - Beginn: 20.00 Uhr
Das Schné Ensemble in Quartett-Besetzung spielt eigene Vertonungen deutschsprachiger Lyrik.



Freitag
04.09.20

Damnatz, Kulturtenne - Beginn: 19.00 Uhr
Das Schné Ensemble in Quartett-Besetzung



19.10.18

Achim, Laurentius Kirche - Beginn: 19.30 Uhr
Das Schné Ensemble spielt in voller Sextett-Besetzung seine schönsten Chansons/Songs/Lieder und Lyrikvertonungen. Texte von Heinrich Heine, Rainer Maria Rilke, Bertold Brecht, Hermann Hesse, Else Lasker-Schüler, Mascha Kaleko, Paul Verlaine, William Blake und Schné.



18.05.18

Gartow, Schloß - Beginn: 19.00 Uhr
Das Schné Ensemble in voller Besetzung im Rahmen der kulturellen Landpartie



08.05.18

Juist, Haus des Kurgastes - Beginn: 20.15 Uhr
In Quartettbesetzung



10.02.18

Bremen , Schule 21 Bremen Hemelingen, Godehardstr. - Beginn: 20.00 Uhr
"Steppenwolf " -:Das Schné Ensemble in Quartett-Besetzung spielt eigene Vertonungen von Gedichten von Heinrich Heine, Rainer Maria Rilke, Bertold Brecht, Erich Fried, Mascha Kaleko, Hermann Hesse u.a. Eintritt 12 / 10 Euro





Schauen Sie bitte öfter mal 'rein, der Terminkalender wird laufend aktualisiert!


» Die Termine der Vergangenheit