Zum Hineinhören: Anspielproben einiger Titel der Schné-CDs.

Bitte hören Sie auch in die CDs mit weiteren Kompositionen von Ingo Höricht hinein:
» Mellow Melange   |   » Ingo Höricht

Die Songproben liegen im MP3-Format in nahezu CD-Qualität vor:

Die Musik vom Schné Ensemble kann man auch kaufen ;)     » Bitte hier klicken!






Im Dezember 2014 wurde ein Live-Konzert des Schné Ensembles im Tonstudio Hire in Ottersberg aufgezeichnet und inzwischen ist aus dem Konzertmitschnitt die Live -CD "Goût de sel" entstanden. Die Band war in bester Spiellaune, das zahlreiche Publikum in sehr guter Stimmung, und so gibt diese CD die Atmosphäre eines Schné Ensemble Live-Konzertes sehr gut wieder. Siebzehn der schönsten Songs/Chanson/Lieder des Ensembles und 74 Minuten Spielzeit. Dazu ein dickes, edel gestaltetes Booklet mit den Songtexten und vielen Live-Fotos.
Ebenso wurde dieses Konzert mit 3 Kameraleuten und 10 fest installierten Kameras aufgezeichnet und inzwischen ist aus diesem Mitschnitt die Live-DVD "Goût de sel" entstanden:
20 der schönsten Songs/Chanson/Lieder des Ensembles und 85 Minuten Spielzeit.

Ein paar Ausschnitte hieraus sehen Sie auf der Video-Seite ...




Deutscher Rock und Pop Preis 2012
Ausgezeichnet als bestes fremdsprachiges CD-Album und beste Studioaufnahme des Jahres



» Pressestimmen u. Rezensionen


Deutscher Rock & Pop Preis 2011
3. Preis in der Kategorie
"Bestes deutschsprachiges CD-Album des Jahres"


» Pressestimmen u. Rezensionen

» Das Musikvideo: Mein Leben ist wie leise See


Deutscher Rock & Pop Preis 2010
Ausgezeichnet als bestes deutschsprachiges
CD-Album

» Pressestimmen u. Rezensionen




» Pressestimmen u. Rezensionen




Rechtlicher Hinweis zu den auf dieser Webpräsenz verwendeten Audio- oder Videofiles: Es gelten die Vorschriften des deutschen Urheberrechts in seiner jeweiligen Fassung. Alle Rechte der Urheber an den geschützten Werken, die auf der Website enthalten sind, bleiben vorbehalten. Ohne ausdrückliche Genehmigung durch die GEMA darf eine weitergehende Nutzung der Werke, über das Anhören der eingestellten Musikwerke hinaus, nicht erfolgen.